Netzathleten Partner

Akute Kehlkopfentzündung (akute Laryngitis) - Das macht der Arzt

Geschrieben von: Dr. med. Herbert Renz-Polster, Dr. med. Nicole Menche, Dr. med. Arne Schäffler
Montag, den 06. Oktober 2008 um 14:02 Uhr
Beitragsseiten
Akute Kehlkopfentzündung (akute Laryngitis)
Das Wichtigste aus der Medizin
Das macht der Arzt
So helfen Sie Ihrem Kind
Alle Seiten

Das macht der Arzt

Ist die Laryngitis durch Viren oder Überbeanspruchung der Stimme entstanden, so helfen keine Medikamente. Bei schweren, durch Bakterien ausgelösten Verläufen wird mit Antibiotika behandelt.



Aktualisiert ( Mittwoch, den 18. November 2009 um 16:39 Uhr )