Netzathleten Partner

Akute Kehlkopfentzündung (akute Laryngitis) - So helfen Sie Ihrem Kind

Geschrieben von: Dr. med. Herbert Renz-Polster, Dr. med. Nicole Menche, Dr. med. Arne Schäffler
Montag, den 06. Oktober 2008 um 14:02 Uhr
Beitragsseiten
Akute Kehlkopfentzündung (akute Laryngitis)
Das Wichtigste aus der Medizin
Das macht der Arzt
So helfen Sie Ihrem Kind
Alle Seiten

So helfen Sie Ihrem Kind

Bei der durch Viren bedingten Laryngitis helfen die bei der Halsentzündung beschriebenen Maßnahmen.

Am besten ist es, wenn das Kind seine Stimme schont, was es meist von selbst tut. Wie bei allen Virusinfekten der oberen Luftwege sollte die Raumluft feucht gehalten werden. Auch Inhalationen mit Salzlösungen und Gurgeln mit Salbeitee helfen. Das Kind sollte außerdem reichlich trinken und sich viel an der frischen Luft aufhalten (bei kaltem Wind soll es aber den Schal über Mund und Nase ziehen).



Aktualisiert ( Mittwoch, den 18. November 2009 um 16:39 Uhr )